25 km

1 Jobs gefunden in Forchheim

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)
Erlangen
Aktualität: 31.05.2024

Anzeigeninhalt:

31.05.2024, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Erlangen
Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)
Das Sachgebiet untersucht Proben tierischer Herkunft, wie unter anderem Fleisch, Fisch, Milch, Eier und Honig, aber auch Urin und Plasma sowie Tränkwasser chemisch auf Rückstände von Tierarzneimitteln. Das Untersuchungsspektrum umfasst mastfördernde Stoffe, Antibiotika, Antiparasitika, Kokzidiostatika, Kortikosteroide sowie Schmerz- und Beruhigungsmittel. Die meisten Proben werden im Rahmen des Nationalen Rückstandskontrollplans (NRKP) untersucht. Sie sind für eine Laboreinheit mitverantwortlich, in der Lebensmittel und andere Produkte tierischer Herkunft auf Rückstände von Tierarzneimitteln untersucht und beurteilt werden Sie bewerten die anfallenden Ergebnisse und verfassen, falls erforderlich, gutachterliche Befunde Sie führen die Mitarbeitenden in allen fachlichen Belangen Ihres Arbeitsgebiets und verantworten die Umsetzung der Vorgaben, beispielsweise zur Probensteuerung, zur Arbeitssicherheit oder im Hinblick auf QS-Maßnahmen Sie entwickeln eigenständig neue Methoden bzw. betreuen die Weiterentwicklung bestehender Untersuchungsverfahren und stellen deren QS-konforme Validierung sicher Sie verfassen fachliche Stellungnahmen im Rahmen Ihres Aufgabengebietes, wie z.B. zu Gesetzesvorlagen, und arbeiten in Fachgremien mit Sie betreuen Projekt- und Forschungsarbeiten Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d) mit dem Zweiten Staatsexamen Möglichst vorhandene Promotion Umfangreiche Kenntnisse im chemisch-analytischen Bereich und möglichst auch in der instrumentellen Analytik Umfassende lebensmittelrechtliche Kenntnisse und idealerweise Erfahrung in der Beurteilung von Tierarzneimittelrückständen Gute EDV-Kenntnisse (z.B. Erfahrung mit einem LIMS, mit Gerätesteuerungs- und Auswertesoftware von LC-MS/MS-Systemen und den üblichen MS-Office -Anwendungen) Im Idealfall auch Berufserfahrung im Bereich der Rückstandsanalytik Eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (umfassende Deutschkenntnisse [mindestens Sprachniveau B2 nach GER]) Der Umgang mit englischsprachiger Fachliteratur ist für Sie selbstverständlich Sie sind hoch motiviert, zeigen Eigeninitiative und finden sich in einem Team gut zurecht Sie sind in der Lage, eigenverantwortlich zu arbeiten und zeichnen sich durch Ihr Organisationstalent aus Sie sind bereit, auch über die Kernaufgaben hinausgehende Tätigkeiten flexibel zu übernehmen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte