Logo - Liebler Institut


Spruch - Liebler Institut

Du möchtest als kreativer Motor in einer Schlüsselposition engagiert und mit Einsatzfreude zum Unternehmenserfolg und weiteren Wachstum beitragen? Du weißt, wie man ein Team leitet, die Mitarbeiter für ihre Aufgaben begeistert und suchst eine spannende Aufgabe bei einem modernen Lebensmittelproduzenten? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen!

Wir suchen für den Raum Osnabrück (Niedersachsen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Teamleitung Verpackung (m/w/d)


in der Lebensmittelindustrie

Dein Profil:

  • Technisches oder naturwissenschaftliches Studium, alternativ Weiterbildung zum Meister/Techniker (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Lebensmitteltechnologie oder Produktionstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung sowie einschlägige Führungserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit in der Lebensmittelindustrie, gerne auch aus der zweiten Reihe der industriellen Verpackung
  • Tiefgreifendes Verständnis produktionsrelevanter Methoden wie KVP, TPM, Lean Management sowie betriebswirtschaftliche (Grund)-Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement sowie im Bereich der Arbeitssicherheit, Hygiene und Umwelttechnik
  • Aktive Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Selbstständige, systematische Arbeitsweise und Flexibilität, Kommunikationsstärke, unternehmerisches Denken, hohe Eigenmotivation und ausgeprägte Hands-on-Mentalität

Deine Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des Bereichs Verpackung der Wurstproduktion mit Direktreport an die Werksleitung
  • Auswertung der Produktionsdaten und Optimierung der Maschinenauslastungen in enger Abstimmung mit der Produktionsplanung und Logistik
  • Operative sowie strategische Entwicklung der verantworteten Produktionsabläufe und des Teams mittels einschlägiger Methoden & Tools
  • Produktions-, Qualitäts- und Kostenmanagement für den Verantwortungsbereich
  • Teamorientierte Mitarbeiterführung und Sicherstellung eines effizienten Personaleinsatzes in enger Abstimmung mit den Teamkoordinatoren
  • Einhaltung und Optimierung aller Maßnahmen zu Arbeitssicherheit, Hygiene, Umweltschutz und Qualitätssicherung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Investitionsbudgets für den Verantwortungsbereich sowie bei der Projektplanung und Projektdurchführung
Bild - Liebler Institut

Unser Mandant:
Unser Mandant ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Un­ter­nehmen der Fleischwarenindus­trie. Geschäftsfeld ist die Herstellung und der Vertrieb von hochwertig verarbeiteten Fleisch- und Wurstwaren über den Lebensmitteleinzelhandel sowie den Discount in Deutschland.


Deine Benefits:
  • Verantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten und exzellente Entwicklungsperspektiven in einem jungen, zukunftsorientierten Familienunternehmen
  • Wertschätzungsgeprägtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Attraktive Vertragsbedingungen und betriebliche Altersversorgung

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung! Bei Fragen kannst Du Dich gerne im Vorfeld vertraulich mit dem Team des LIEBLER INSTITUT in Verbindung setzen. Oder Du sendest Deine Bewerbungsunterlagen einschließlich Deiner Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist per E-Mail oder XING unter An­gabe der Referenz 2702 an: