Ihre Jobsuche zu Industrie ergibt:

46 Suchtreffer
Mülheim an der Ruhr
29.03.2017
Bayern Süd, Hessen, Rheinland-Pfalz
29.03.2017
Georgensmünd
28.03.2017

Elektroniker für Industrieanlagen (m/w)

Continental Foods Germany GmbH
Lübeck
24.03.2017

Bezirksleiter/-in LEH

Westland Kaasspecialiteiten B.V.
Raum Krefeld – Duisburg – Niederrhein
24.03.2017

Bezirksleiter/-in LEH

Westland Kaasspecialiteiten B.V.
Raum Stuttgart – Reutlingen
24.03.2017

Bezirksleiter (m/w)

Zott SE & Co. KG
Regensburg-Landshut-Passau
24.03.2017

Mitarbeiter/-in Vertriebsinnendienst/Export

Schne-frost Ernst Schnetkamp GmbH & Co. KG
Löningen
24.03.2017

Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w)

Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG
Bad Schwalbach
23.03.2017

Account Manager (m/w) im Bereich LEH

Vitakraft pet care GmbH & Co. KG
Bremen
22.03.2017

Vertriebsleiter Deutschland-Süd (m/w)

DHR International NEUMANN
Region Süddeutschland (Bayern, Baden-Württemberg)
22.03.2017

Operativer Einkäufer Rohwaren (m/w)

HiPP-Werk Georg Hipp OHG
Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
22.03.2017
Region Norddeutschland
21.03.2017

Bonn
21.03.2017

(Senior) Brand Manager (m/w)

SAVENCIA Fromage & Dairy Deutschland GmbH
Wiesbaden
20.03.2017

Jobs und Stellenangebote bei Arbeitgebern in der Industrie

Allgemein lässt sich Industrie als das produzierende Gewerbe verstehen. In der Regel erfordern die Mengen an zu verarbeitenden Rohstoffen große Anlagen und entsprechend viele Mitarbeiter. Die Lebensmittelindustrie beschäftigt sich u.a. mit der Entwicklung und Anwendung von Verfahren, die Ernährungsgüter haltbar machen sollen. Dabei sind physikalisch/ mechanische Verfahrenstechniken ebenso wie biologische und chemische Prozesse von zentraler Bedeutung. Zum weiteren Feld der Konsumgüterindustrie gehören Hersteller von Kosmetik,- Textil,- oder Consumer Electronics-Produkte. Allgemein besehen ist die maßgebliche Leistung  eines Industriebetriebes die Produktion durch Gewinnung, Bearbeitung, Verarbeitung oder Veredlung (Transformation) von Stoffen bzw. Lebensmitteln.
Die Tätigkeiten industrieller Produktion  unterscheiden sich meist nur gering von denen der Handwerks-Branche. Doch sind die Maßstäbe andere: Arbeitsteilung, Kapitaleinsatz, Komplexität und Absatzmärkte sind in industriellen Größenordnungen nicht mehr mit denen von Handwerksbetrieben zu vergleichen. Die Ähnlichkeit liegt im historischen Wachstum begründet; so erwuchsen kleinere Betriebe zu Manufakturen, Werken und Fabriken. Die Konsumgüterindustrie setzte 2013 etwa 580 Mrd. Euro um.

Jobs per E-Mail

Meine Jobsuche speichern